Home

Willkommen!

Im Gegensatz dazu, was der Titel dieser Seite vielleicht vermuten lässt, geht es hier weder um Katzen, noch um Schneemobile. 

Snowcat ist vielmehr der Name meines Lieblings-Shadowrun®-Charakters. Über sie und die anderen Charaktere unserer Gruppe und der Welt, in der sie leben, erfährst Du unter Shadowrun® ziemlich viel.

Außerdem steht Snowcat für diese weiße Plüschkatze, die mein Internet-Avatar ist.

Hier auf der Seite gibt es meine Meinung im täglichem Blog. Brettspiel-Rezensionen, zwei Fotoalben oder Berichte über Orte, an denen es mir gefallen hat, findest du unter Tatzenerprobt

Kochen und Backen gehören zu meinen liebsten Beschäftigen. Gleich bei Entstehen dieser Webseite, habe ich einige Rezepte online gestellt, die dann irgendwie in den Tiefen dieser Webseite verschwunden sind. Im April 2016 habe ich dann beschlossen, die Rezepte aus der Versenkung zu holen und ihnen in einer eigenen Sammlung  unter „Tatzenschlecken“ neuen Raum zu verschaffen. 

Ich freue mich sehr, wenn Du Dich hier einfach mal umsiehst.

Über mich:

Ich hab: Meine eigene Homepage *grinsbreit*. Instagram und Twitter hab ich -und da kannst Du mir unter Snowcat2070 folgen. Pinterest und google+ hab ich, Snowcat Snowcatland, auch. Aber ich hab kein Facebook.

Ich mag: Meinen Husky! - Und: Linkin Park, Depeche Mode+Korn+Rammstein+30 Seconds To Mars; Gilmore girls; Pen&Paper RPG; Konsolenspiele, die ich mit meinem Mann gemeinsam zocken kann; Sushi; Absinth; Underworld (den Film); meine Freunde; Internet; American Football; Mangas; Drachen und andere Fabelwesen; Irland+Island+Neuseeland; den Winter; Kochen; Lesen und Apple.

Ich liebe: meinen Mann und unsere Tochter

Ich mag nicht: Rosenkohl; DJ Ötzi; den Sommer; Tauwetter; schlechte Laune haben

Ich hasse: Bisher kann das noch Nichts und Niemand für sich beanspruchen

Ich bin süchtig nach: guten Serien, Shadowrun RPG, Büchern und Kaffee!

Ich sammle: Lesezeichen; Plätzchen-Ausstech-Formen, Shakespeare-Verfilmungen, Kochbücher und Mützen.

Meine Tochter ist inzwischen fast erwachsen und ziemlich klug. Stress gibt es nur extrem selten, obwohl wir natürlich nicht immer einer Meinung sind. Ich bin stolz und glücklich mit einer so tollen Tochter gesegnet zu sein.

Ich bin froh, in einer Stadt wie Berlin leben zu dürfen, denn hier ist was los. Nicht nur die unterschiedlichen Kulturen, die vielen Kinos, die zahllose Restaurants aus aller Herren Länder und die Möglichkeit auf Rockkonzerte zu gehen, machen es hier so schön, sondern auch, dass wir hier nicht nur ein, sondern sogar mehrere Starbucks haben. *vorfreudemitdembällchenspiel*

Tja, mehr gibts nicht zu sagen. Du musst mich doch einfach nur lieb haben?!?

Und nun leg los und sieh Dich um!

*schnurrlangeundnochlänger* 

Noch was von mir an Dich:

Ich bemühe mich wirklich so wenig Fehler wie möglich zu machen. Leider reicht das nicht. So finden sich immer wieder Schreib-, Tipp- und Sinn-Fehler. Wenn ich welche bemerke, dann hole ich sie raus, aber für mich ist es schwer, mein eigenes Zeug zu korrigieren. SORRY. Tja und außerdem bin ich nicht gerade ein Genie, was Rechtschreibung angeht. *mitdertatzeinsgesichtschlagundschäm*

An vielen Stellen kann man KOMMENTARE hinterlassen. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn das mal wer macht. *besonderssüßguck* Ihr müsst dazu auch nichts von Euch hinterlassen, weder Emailadresse noch sonst was. (Das Emailfeld muss nämlich nicht ausgefüllt werden.) Ich habe dann nur die Möglichkeit einen Kommentar zu löschen. Nur ein paar Buchstaben in das Kommentar-Feld eingeben. Schnell noch einen Usernamen, damit man Euch wiedererkennt und fertig ist es. Also los, traut Euch BITTE

*reckundstrekgenüsslich* Hoffe Ihr habt Spass; *knutschi*