Famous Connections

"Berühmte Personen", die sich aus irgendeinem Grund zu UC hingezogen fühlen. Alle erwähnten Personen wurden von den Runnern während ihrer Runs kennengelernt.

Ding

Domingo  Ding Ramos: Elf mit südamerikanischen Äußeren, Vorstandsmitglied von Aztechnologie und Boss des David-Drogen-Kartells. Sadist und Schöngeist. Könnte bereits um die Jahrtausendwende geboren sein. 1,90m groß, schwarze Haare, dunkle Augen, aristokratische Nase, südamerikanisches Äußeres.  (Eventuell IE*)


Frosty

Frosty: oder auch Jane Foster: Elfin, Magierin und Explorer, die die Runner von UC mehrmals auf die Jagd nach Artefakte schickte und begleitete, Ehemalige Schülerin von Harlequin. Natürliche Haarfarbe hellblond, blaue Augen. Snowcat unterhält ein freundschaftliches Verhältnis zu ihr, obwohl sie sich selten sehen. Sie schicken sich regelmäßig e-cards mit Bildern von kleinen Details aus aller Welt hin und her und wenn sich persönlich treffen, erzählen sie sich, wo es aufgenommen wurde. Frosty ist viel rumgekommen und weiß viel über Drachen, Elfen, Magie und Sidhe. Würde Frosty ihr Haar eisweiß und offen tragen, könnte man sie und Snowcat glatt für Geschwister halten. Die Beiden haben sogar einiges gemeinsam, nicht zuletzt war Frosty einst die Geliebte von Harlequin. Auf die Empfehlung von Frosty wurde Snowcat eingeladen, Jack Pointer zu werden. Frosty ist gerne gut vorbereitet und hat stets gerne alles unter Kontrolle. (IE*)


Ehran

Ehran: oder auch Ehren The Scribe oder auch Aaron Johnson: Elf, 2,01 m, silberblondes Haar, ehemaliger Prinz von Tir Tairngire, Magier, Vorstandsvorsitzender des Dunkelzahn Instituts Of Magical Research, Sammler, Wissenschaftler, Philosoph, seit Dezember 2071 fördert er Snowcats Ausbildung als ihr Mentor und "Meister. (IE*)


Harlequin

Harlequin: oder auch The Laughing Man, mysteriöser Elf. Tritt meist mit weiß geschminktem Gesicht auf, die Karos, die er um die Augen geschminkt trägt, variieren leicht in Form und Farbe, grüne Augen mit goldenen Sprenkeln, die die Farbe bis hin ins goldrote ändern können, 1,89 m groß, rötlich-braunes Haar, dass er meist dunkelrot gefärbt trägt. Snowcat und Harlequin führen seit Juli 2072 eine Liebesbeziehung, deren Status sie nicht weiter definiert haben. Sie sehen sich alle paar Wochen meist für ein paar Tage. Während sie getrennt sind, halten sie ebenfalls lose per Brief-Mail Kontakt. Nach dem Tod von Aina Dupree erbte Harlequin den Titel des Earl Of Arran samt dem dazu gehörigen Besitz. Außerdem nennt er Chateau D’If vor Marseille sein eigen. Nach dem Tod von Aina arbeitete Harlequin lange daran, Ghostwalker eine Lektion zu erteilen. Am Ende entschied er sich jedoch dagegen, den Plan in die Tat umzusetzen.1 (IE*)


Spinrad

Johnny Spinrad: Mensch, Multimilliardär, Playboy und Besitzer des AA-Konzerns Spinnrad Industries. Geboren am 1.Januar 2011 in Dubai, sieht aber aus wie Ende 30, Anfang 40. 1.84 m groß, ca.78 kg, silbergraue Augen, schwarzes Haar an den Schläfen ergraut, attraktiv, stark vercybert. Staatsangehörigkeit für die Schweiz. Offensichtlichen Cyberarm, rechts. Überlebte Attentate durch Lofwyr (2062 Autobombe, 2063 Snowboard-Unfall), respektive dessen Agenten. War mit Prinzessin Caroline jetzige Königin von England verlobt, die Verbindung wurde gelöst, nachdem er einen Skandal um ein Affäre mit der Elfe Claudia Romanov gab. Hat u.a. Residenzen in Neu Monaco, Lissabon, London und New York. Zwischen Spinrad und Snowcat entwickelt sich immer mehr ein freundschaftliches Verhältnis. Seit November 2075 produziert Spinrad die Trideoserie Snowcat & The Howling Shadows und ist somit der Arbeitgeber von Snowcat und ihren Runnern.


Ryan Merkury aka Quicksilver: Mensch, über 2m, 130 kg, rotes Haar, blaue Augen mit silbernen Sprenkeln, Drake (silberblaue Gestalt) und ehemaliger Protegé von Dunkelzahn. Jetzt Leiter von Assets Inc., ein Team aus Runner/Drakes das verdeckte Operationen für die Draco Foundation übernimmt. 


Surehand

Lugh Surehand: Elf, dunkelbraunes Haar 1,93 m groß, grüne Augen. Ex High Prince von Tir Tairngire, lebt nach dem Sturz der Regierung im Exil. Magier. Sieht die Elfen als überlegene Rasse. Er ist immer noch mächtig, sehr reich und machtbesessen. Ende Oktober 2072 plant Lugh Surehand die Entführung von Snowcat. Sein Plan scheitert durch die Intervention von Liam, Harlequin und Ehran. (IE*)


Aina

Aina Dupree: Elfe, schlank und unterdurchschnittlich klein für einen Elfen, schwarze Haut, weißes Haar; Countess of Arran, Besitzerin der Isle Of Arran in Schottland. Aina vereinte Titel und Land nach Jahrhunderten der Trennung. Sie schützt das Land mit Magie und Technik vor der in Schottland so verbreiteten Umweltverschmutzung und Hintergrundstrahlung. Vizepräsidentin der Draco Foundation, die die Angelegenheiten der DF während der Abwesenheit der Präsidentin leitet. Bei jedem der wenigen Male, die die beiden Frauen sich treffen, zeigt Aina Interesse an Snowcats Leben und ihrem persönlichen Vorankommen. Aina ist die erste und bisher einzige Frau für die Snowcat große Bewunderung und allergrößten Respekt empfindet.  Am 18.Juli 2073 starb Aina bei dem von Ghostwalker durchgeführten Ritual zur Schließung des Rifts. Sie opferte ihr Leben, um die anderen Anwesenden zu schützen. (IE*)

                                                            ☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆

Anmerkung: Die Namen spielen im SR-Universum von Catalyst Game Labs ebenfalls eine wichtige Rolle und werden in Quellenbüchern erwähnt. Wie es im Rollenspiel nun mal ist, können die Rollen bei uns durchaus vom "Original" abgeändert sein. Sie sind aber in jedem Fall unserem Spiel angepasst und von unserem GM interpretiert. Auf keinen Fall wird ihre Rolle bei uns mit der in einer andern Spielgruppe übereinstimmen. Die erwähnten Figuren sind geistiges Eigentum ihrer Entwickler und Autoren von Shadowrun®. Wir danken den Autoren für ihre Arbeit. Ohne sie wäre unser Spiel nicht möglich.

* IE = Immortel Elf: Unsterblicher Elf. Zur besseren Verständlichkeit der Geschichten und zur Vollständigkeit, sei das hier erwähnt. Einige wenige Elfen im Shadowrun haben eine unbegrenzte Lebenserwartung und wandeln teilweise schon seit Jahrtausenden über die Erde. Die Existenz von IE ist in der Welt kein weit verbreitetes Wissen, unter den Shadowrun-Spielern ist es aber allgemein bekannt. In der 6.Welt gibt es das wage Gerücht und dies wird maximal in einigen wenigen Verschwörungstheorien diskutiert. Spikebabies, also Elfen die durch einen Manaspike vor dem Awekening geboren wurden, sind eine verbreitete Erklärung, falls Beweise auftauchen, die zeigen, dass ein IE schon mehrere Jahrzehnte alt scheint. Die Runner unserer Geschichten wissen bisher nichts über die Existenz der IE.)

1: Hier verläuft die Geschichte anders, als im offiziellen SR-Universum. Dort hat Harlequin keine Snowcat und tritt Halloween 2074 in Denver zum Kampf gegen den großen Drachen Ghostwalker an, wobei sie halb Denver in Schutt und Asche legen. 

(Bildquellen: die Bilder stammen aus diversen Shadowrun® Quellenbüchern und sind urheberrechtlich geschützt. Die Rechte bleiben bei den Inhabern. Im Anschluss werden die Quellenbücher aufgezählt: Ding Ramos/Ghost Cartels, Frosty & Ehran/Artifacts Campaign, Harlequin/Street Legends, Surehand/Tir Taingire, SR3, Fasa Das Harlequin Bild ist ein Ausschnitt der Arbeit von der fantastischen Künstlerin echo-x. Das Bild von Aina stammt vom Cover der Romans Worlds Without End und wurde von mir in den Farben bearbeitet )

*reckundstrekgenüsslich* Hoffe Ihr habt Spass; *knutschi*