Die verbotene Insel

unsere Spieldauer: ca. 30 Minuten; 

Spielspaß: ☆☆☆☆ von fünf Sternen. 

Eine Insel droht im Meer zu versinken und die 2-6 Spieler versuchen in gemeinsam die vier Artefakte zu retten, bevor die Insel für immer in den Fluten des Meeres versinkt, was durch einfaches umdrehen der Brettkarten symbolisiert wird. Es handelt sich also um ein kooperatives Spiel.

Die Spielanleitung ist verständlich, die Regeln sind schnell verinnerlicht, man spielt gemeinsam und hat schneller verloren, als man am Anfang vielleicht geglaubt hat, jedenfalls ging es uns so. Dennoch taten unsere Niederlagen der Spielfreude keinen Abbruch.

DSCN2071

Durch die unterschiedlichen Aufbauvarianten, man mischt das Spielfeld jedes Mal aus Karten zusammen bleibt das Spiel auch nach der ersten Partie interessant und man kann den Schwierigkeitsgrad anpassen, sollte man irgendwann mal zu leicht gewinnen.


*reckundstrekgenüsslich* Hoffe Ihr habt Spass; *knutschi*